Photovoltaikanlage am Dach des DB Regio Werks Hof


Die Anlage wurde zum 30. Januar 2015 in Betrieb genommen. Auf einer Fläche von 3.800 m² hat die Firma Sunline-Solarstrom GmbH über 1.400 Solarmodule verbaut. Die Photovoltaikanlage erbringt unter der Annahme von Standard-Testbedingungen eine Nennleistung von 337,91 kW. Mit dieser Leistung könnten fast 5.000 Flachbild-Fernseher (102 cm Diagonale - 70W Leistungsaufnahme) gleichzeitig in Betrieb sein. Durch den Betrieb der Photovoltaikanlage werden jährlich über 200 Tonnen / CO² Ausstoß vermieden. Mit dem produzierten Strom könnten bis zu 100 3-Personen-Haushalte versorgt werden.
 

Zahlen, Daten, Fakten:

Anlagenstandort: DB Regio AG, Werk Hof , Am Betriebswerk 20, 95028 Hof
Errichter der PV-Anlage: Sunline-Solarstrom GmbH, Flugplatzstraße 90, 90768 Fürth
www.sunline-solarstrom.de
Anlagenkennzahlen: - Pdc = 337,91 kWp (Gesamtmodulleistung/Spitzenleistung)
- 1192x Solarmodule des Typs Hareon HR-230Wp und 255x Solarmodule des Typs
Sunrise SR-P660250 250 Wp
- Pac, nenn = 320 kW (Gesamtnennleistung der Wechselrichter)
- Sac, max = 353,76 kVA (max. Scheinleistung der Wechselrichter)
- 8 Wechselrichter Sungrow SG 30 KTL-M und 4 Wechselrichter Sungrow SG 20 KTL
EEG-Inbetriebnahme 30. Januar 2015